/privacy policy

EGE Energy Manager Energy Audit 

PRIVACY POLICY

 

Ai sensi dell'art. 13 del Regolamento Europeo 2016/679 (GDPR)nonché ai sensi del Provvedimento in materia di cookie n. 229 dell’8 maggio 2014, si desidera informare i visitatori del sito circa l’utilizzo dei dati inseriti e dei cookie utilizzati dal sito stesso. L’informativa è resa anche ai sensi della Raccomandazione n. 2/2001 adottata dal Gruppo di lavoro istituito dall’art. 29 della direttiva n. 95/46/CE. La presente ha ad oggetto i siti ed i portali di B.T.M. s.a.s. di Marco Buzzoni & Co. e non riguarda altre pagine web eventualmente consultate tramite link.

 

IL TITOLARE DEL TRATTAMENTO E DIRITTI DELL’INTERESSATO

In virtù della consultazione del sito web possono essere trattati dati personali o comunque associabili all’utente anche tramite l’utilizzo di cookie. Il titolare del trattamento è B.T.M. s.a.s. di Marco Buzzoni & Co. con sede legale in Bolzano in Vicolo Ca’ de Bezzi, n° 5/7.

Sarà possibile contattare il Titolare del trattamento utilizzando i seguenti recapiti:

Tel: 0471 1942634

E- mail: info@btm-consulting.com

 

FINALITA’ E MODALITA’ DI TRATTAMENTO

Per quanto riguarda i dati acquisiti tramite cookie si rimanda alla sezione dedicata. 

DATI DI NAVIGAZIONE

I sistemi informatici e le procedure software preposte al funzionamento di questo sito web acquisiscono, nel corso del loro normale esercizio, alcuni dati personali la cui trasmissione è implicita nell'uso dei protocolli di comunicazione di Internet.

Si tratta di informazioni che non sono raccolte per essere associate a interessati identificati, ma che per loro stessa natura potrebbero, attraverso elaborazioni ed associazioni con dati detenuti da terzi, permettere di identificare gli utenti.

In questa categoria di dati rientrano gli indirizzi IP o i nomi a dominio dei computer utilizzati dagli utenti che si connettono al sito, gli indirizzi in notazione URI (Uniform Resource Identifier) delle risorse richieste, l'orario della richiesta, il metodo utilizzato nel sottoporre la richiesta al server, la dimensione del file ottenuto in risposta, il codice numerico indicante lo stato della risposta data dal server (buon fine, errore, ecc.) ed altri parametri relativi al sistema operativo e all'ambiente informatico dell'utente.

Questi dati vengono utilizzati al solo fine di ricavare informazioni statistiche anonime sull'uso del sito e per controllarne il corretto funzionamento e vengono cancellati immediatamente dopo l'elaborazione. I dati potrebbero essere utilizzati per l'accertamento di responsabilità in caso di ipotetici reati informatici ai danni del sito: salva questa eventualità, allo stato i dati sui contatti web non persistono per più di sette giorni.

DATI ACQUISITI TRAMITE MODULI DI CONTATTO

Tali informazioni si riferiscono ai dati forniti volontariamente dall’utente nell’apposita sezione “Contatti” del sito.

I dati conferiti con la compilazione del presente modulo di richiesta informazioni saranno oggetto di trattamento informatizzato ma non può escludersi un trattamento anche cartaceo. I suoi dati saranno utilizzati per dare risposta alle sue specifiche richieste.

 

OBBLIGATORIETA’ O FACOLTATIVITA’ DEL CONFERIMENTO DEI DATI

I dati raccolti per dar seguito alle richieste di contatto, sono necessari per fornirle il servizio richiesto. In questo caso il conferimento ha natura obbligatoria e un eventuale rifiuto comporta l’impossibilità di dar seguito a quanto richiesto.

L’eventuale ulteriore finalità promozionale (salvi i casi di sezioni dedicate) deve essere considerata facoltativa e l’eventuale rifiuto non inficerà la fruizione del servizio richiesto.

 

TRASFERIMENTO DATI AD UN PAESE TERZO O ORGANIZZAZIONI INTERNAZIONALI

I Suoi dati non saranno in alcun modo oggetto di trasferimento verso Paesi terzi extra UE od organizzazioni internazionali né verranno salvati su server ubicati in un paese terzo.

 

COMUNICAZIONE E DIFFUSIONE

I dati acquisiti tramite il sito web non saranno comunicati e in alcun modo diffusi.

I suoi dati non saranno in alcun modo oggetto di diffusione.

 

PROCESSI DECISIONALI AUTOMATIZZATI

Il Titolare non utilizza in alcun modo processi decisionali automatizzati che riguardano i Suoi dati personali. 

DIRITTI DELL’INTERESSATO

Relativamente ai Suoi dati personali la informiamo che può esercitare i diritti previsti dall’art. 15 e ss. del Regolamento UE 679/2016, qui di seguito riportati:

  1. Accesso alle seguenti informazioni:

    • finalità del trattamento,

    • categorie di dati personali in questione,

    • destinatari o categorie di destinatari a cui tali dati personali sono stati o saranno comunicati, in particolare se destinatari di paesi terzi o organizzazioni internazionali,

    • esistenza del diritto dell’interessato di chiedere al titolare del trattamento la rettifica o cancellazione dei dati personali o limitazione del trattamento dei dati personali che lo riguardano o di opporsi al loro trattamento;

  2. Rettifica, con ciò intendendo: 

    • correzione dei dati personali inesatti che lo riguardano senza giustificato ritardo,

    • integrazione dei dati personali incompleti, anche fornendo una dichiarazione integrativa;

  3. cancellazione dei dati che la riguardano senza ingiustificato ritardo, se:

    • i dati non sono più necessari rispetto alle finalità per le quali sono stati raccolti o altrimenti trattati,

    • è formulata una revoca del consenso e non sussiste altro fondamento giuridico per il trattamento,

    • lei si oppone al trattamento e non sussiste alcun motivo legittimo prevalente per procedere al trattamento,

    • i dati personali sono stati trattati illecitamente,

    • i dati personali devono essere cancellati per adempiere un obbligo legale,

    • i dati personali sono stati raccolti relativamente all'offerta di servizi della società dell'informazione;

  4. limitazione del trattamento:

    • qualora contesti l’esattezza dei dati personali, per il periodo necessario al titolare del trattamento di verificare l’esattezza di tali dati personali

    • quando il trattamento è illecito e l’interessato si oppone alla cancellazione dei dati personali e chiede invece che ne sia limitato l’utilizzo,

    • quando i dati personali sono necessari all’interessato per l’accertamento, l’esercizio o la difesa di un diritto in sede giudiziaria, benché il titolare non ne abbia più bisogno ai fini del trattamento,

    • qualora lei si opponga al trattamento in virtù del diritto di opposizione;

  5. Ricevere notifica in caso di avvenuta rettifica o cancellazione dei dati personali o limitazione del trattamento;

  6. Portabilità dei dati, ovvero diritto di ricevere in un formato strutturato, di uso comune e leggibile da dispositivo automatico i dati personali che la riguardano e ha il diritto di trasmettere tali dati a un altro titolare del trattamento, qualora:

    • il trattamento si basi sul consenso espresso dell’interessato per una o più specifiche finalità o avvenga in ragione di un contratto siglato con l’interessato e 

    • il trattamento sia effettuato con mezzi automatizzati;

  7. Opposizione in qualunque momento, per motivi connessi alla sua situazione particolare, al trattamento dei dati personali che lo riguardano.

 

Lei ha il diritto di proporre reclamo a un'autorità di controllo qualora ritenesse che i diritti qui indicati non le siano stati riconosciuti.

 

Per esercitare i diritti suesposti può rivolgersi al Titolare del trattamento, inviando una raccomandata A/R o una email ai recapiti sopraindicati. 

 

Le verrà fornito riscontro entro 30 giorni in forma scritta (salvo Sua specifica richiesta di riscontro orale), anche con mezzi elettronici.

DATENSCHUTZ

 

Im Sinne von Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (DSGVO)sowie im Sinne der Verordnung Nr. 229 vom 8. Mai 2014 über den Einsatz von Cookies werden die Besucher der Website über die Verwendung der eingegebenen Daten und der von der Website eingesetzten Cookies informiert. Die Information wird auch im Sinne der Empfehlung Nr. 2/2001 der mit Artikel 29 der Richtlinie 95/46/EG eingerichteten Arbeitsgruppe erteilt. Die vorliegende Information betritt ausschließlich die Websites und Portale von B.T.M. KG von Marco Buzzoni & Co., nicht jedoch andere Webseiten, die über eventuelle Links erreichbar sind.

 

DER FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHE UND DIE RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Durch den Aufruf der Website können personenbezogene Daten oder jedenfalls Daten, die dem Benutzer zugeordnet werden können, auch durch den Einsatz von Cookies verarbeitet werden. Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist B.T.M. KG von Marco Buzzoni & Co.mit Rechtssitz in Bozen,Batzenhäuslgasse Nr. 5/7.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann kontaktiert werden unter:

Festnetznummer: 0471 1942634

E-Mail: info@btm-consulting.com

 

ZWECKE UND MODALITÄTEN DER VERARBEITUNG

Für die mittels Cookies erfassten Daten wird auf den entsprechenden Abschnitt verwiesen. 

 

NAVIGATIONSDATEN

Die für den Betrieb dieser Website nötigen Informationssysteme und Softwareverfahren erfassen während der normalen Nutzung einige personenbezogene Daten, die bei der Verwendung der Internetkommunikationsprotokolle automatisch übermittelt werden.

Diese Informationen werden nicht gesammelt, um mit den betroffenen Identifizierten assoziiert zu werden, sondern, weil sie aufgrund ihrer Art mittels Drittdatenverarbeitungen und -assoziationen die Identifizierung der Benutzer ermöglichen können.

Unter diese Datenkategorie fallen die IP-Adressen oder die Domainnamen der von den Benutzern, die auf die Website zugreifen, verwendeten Computer, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der Ressourcen, die Zeit der Anfrage, die Anfragemethode an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Nummerncode des Status der vom Server gelieferten Antwort (erfolgreich durchgeführt, Fehler, etc.) und sonstige Parameter in Bezug auf das Betriebssystem oder die Benutzerumgebung.

Diese Daten werden einzig zum Zweck der Erstellung von anonymen Statistiken über die Nutzung der Website sowie zur Kontrolle deren korrekten Betriebs verwendet; sie werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Vorbehaltlich der Verwendung der Daten für die Ermittlung der Verantwortlichkeit im Fall von hypothetischen Computerdelikten zum Schaden der Website werden die Daten über die Webkontakte derzeit nicht länger als sieben Tage aufbewahrt.

 

ÜBER KONTAKTFORMULARE UND ENTSPRECHENDE ABSCHNITTE ERFASSTE DATEN 

Diese Informationen beziehen sich auf die freiwillig vom Benutzer mitgeteilten Daten (Kontakte). 

Die mit dem Ausfüllen dieses Informationsanforderungsformulars gelieferten Daten werden elektronisch verarbeitet, eine papierlose Verarbeitung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Ihre Daten werden verwendet, um auf Ihre spezifischen Anfragen zu antworten.

 

PFLICHTMITTEILUNG ODER FAKULTATIVE MITTEILUNG DER DATEN. 

Die Daten, die zur Bearbeitung von Kontaktanfragen,  anderen Anmeldungen gesammelt werden, sind erforderlich, damit die beantragte Dienstleistung erbracht werden kann: In diesem Fall ist die Mitteilung der Daten eine Pflicht. Eine eventuelle Verweigerung führt zur Unmöglichkeit, die Leistung zu erbringen.

Die Mitteilung der Daten für eventuelle weitere Werbezwecke (außer in den entsprechenden Abschnitten) ist fakultativ. Eine Verweigerung beeinträchtigt nicht die Inanspruchnahme des beantragten Dienstes.

 

ÜBERMITTLUNG DER DATEN AN DRITTLÄNDER ODER AN INTERNATIONALE ORGANISATIONEN

Ihre Daten werden auf keinerlei Weise an Drittländer außerhalb der EU oder an internationale Organisationen übermittelt noch werden sie auf in Drittländern angesiedelten Servern gespeichert.

 

MITTEILUNG UND VERBREITUNG

Die über die Website erfassten Daten werden weder mitgeteilt noch auf irgendeine Weise verbreitet.

 

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSVERFAHREN

Der Verantwortliche verwendet auf keinerlei Weise automatisierte Entscheidungsverfahren, die Ihre personenbezogenen Daten betreffen.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten informieren wir Sie, dass Sie die nachstehenden, von Artikel 15 ff der Verordnung (EU) 679/2016vorgesehenen Rechte ausüben können:

1. Recht auf Auskunft über die folgenden Informationen:

  • Zwecke der Verarbeitung,

  • Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden,

  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen,

  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

2. Recht auf Berichtigung, das heißt: 

  • a. unverzügliche Berichtigung der unrichtigen personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, 

  • b. Vervollständigung der unvollständigen personenbezogenen Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung;

3. Recht auf unverzügliche Löschung der Sie betreffenden Daten, wenn:

  • die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind,

  • die Einwilligung widerrufen wird und es an anderweitiger Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt,

  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen und keine berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen,

  • die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden,

  • die personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gelöscht werden müssen,

  • die personenbezogenen Daten in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft erhoben wurden;

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

  • wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,

  • wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;

  • wenn die betroffene Person die personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, wenngleich der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt,

  • die betroffene Person kraft des Rechts auf Widerspruch Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegt;

5. Recht auf Erhalt der Mitteilung im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung;

6. Recht auf Datenübertragbarkeit, das heißt, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln zu können, sofern:

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, die von der betroffenen Person für einen oder mehrere spezifische Zwecke erteilt wurde, oder auf einem mit der betroffenen Person abgeschlossenen Vertrag erfolgt und 

  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt;

7. Recht auf jederzeitigen Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

 

Sie haben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie sich in den hier angeführten Rechten verletzt sehen.

 

Zur Ausübung der vorgenannten Rechte können Sie sich per Einschreiben mit Empfangsbestätigung oder per Mail an die vorgenannten 

Adressen an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. 

 

Sie erhalten eine schriftliche Antwort innerhalb von 30 Tagen (außer bei ausdrücklicher Beantragung einer mündlichen Antwort), auch auf elektronischem Wege.

B.T.M. s.a.s./KG di/des Buzzoni Marco & Co.

Vicolo Ca' de Bezzi 5/7, Batzenhäuslgasse  -  39100 Bolzano/Bozen

T. +39 0471 1942634 - M. +39 373 7602790

www.btm-consulting.com / info@btm-consulting.com / legal@pec.btm-consulting.com

P.IVA/MwSt. - C.F./Steuern. 02242520217

REA Nr.165051

 SDI-Code: P62QHVQ

  • LinkedIn - cerchio grigio
  • Facebook - cerchio grigio

 

Copyright © 2019 by BTM Consulting. All Rights Reserved

Privacy Policy